Verein gehörloser Lehrer

Kids in Maseno

Schüler in Maseno

Kenya Federation of Deaf Teachers (KFDT). Dieser kenianische Verein wurde 2003 von einer Gruppe von gehörlosen Lehrern begründet. Registriert wurde dieser Zusammenschluss 2006 und hat seinen Hauptsitz in der Stadt Kisumu. Er hat acht Geschäftszweige in jedem Gebiet, genannt provinces, in Kenia. Kenia ist in acht provinces unterteilt: Central, Coast, Eastern, Nairobi, North Eastern, Nyanza, Rift Valley und Western Province. Diese provinces sind wiederum unterteilt in districts, divisions, locations und als kleinste administrative Einheit in sub-locations.

Derzeit beschäftigt der Verein über 100 Mitglieder. Die Organisation hat verschiedene Mitgliederkategorien wie z.B. die übliche Mitgliedschaft und die Ehrenmitglieder.

Der Zusammenschluss zielt auf die Ausbildung von gehörlosen Menschen ab, um die Zusammenarbeit seiner Mitglieder zu verbessern und ihre Sichtweisen und Entscheidungen betreffend den Unterricht für Gehörlose und den Lehrberuf in Kenia zu koordinieren. Beispiele sind gesponserte Projekte wie Gebärdensprache (Sign Language) workshops für Eltern von gehörlosen Kindern, Sign Language Aufklärungskampagnen in der Öffentlichkeit, Sign Language Forschung, Karriere-Coaching und Gesundheitserziehung für die Gehörlosen, Sportunterricht und viele weitere.

Bisherige Leistungen/Erfolge

  1. Aufklärung und Bewusstheit über Gehörlose schaffen
  2. Organisation von Seminaren für Mitglieder und Lehrer durch die Zusammenarbeit mit dem Zusammenschluss der Global Deaf Connection
  3. Mitorganisation von Aufführungen, Sportveranstaltungen u.ä. für die Gehörlosen in Kenia
  4. Gesundheitserziehung
  5. Beiträge zur Gleichstellung von Gehörlosen in sozial-politischen und wirtschaftlichen Angelegenheiten

Probleme

Aufgrund des noch jungen Zusammenschlusses hängt der Erfolg dieses Vereins ganz von seinen engagierten Mitgliedern ab. Finanzielle Mittel, Sponsorships, und Zuwendungen (bislang hauptsächlich von Mitgliedern und durch Kooperationen mit anderen Organisationen wie der Global Deaf Connection) werden benötigt, um die oben genannten Erfolge weiter auszubauen.

Anfrage

Dieser Zusammenschluss der Kenya Federation of Deaf Teachers ist gemeinnützig. Wir sind abhängig von Geldgebern und Zuwendungen um unsere Aktivitäten weiterzuführen. Aus diesem Grund wenden wir uns an jede Gruppe und Einzelperson um Unterstützung für folgende unserer Programme zu erhalten:

  • Informationen und Zugang zu der Kenianischen Gebärdensprache (Kenyan Sign Language) für jeden ermöglichen
  • Gesundheitsaufklärung/-bildung
  • Finanzierung von Projekten wie Sportaktivitäten für gehörlose Kinder, um hierdurch z.B. die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit zu gewinnen

Vorgehensweise

  1. Suche nach finanzieller Unterstützung, um die Aktivitäten weiterhin auszuführen
  2. Organisation und Durchführung von Mitarbeitertrainings
  3. Gewinnen von öffentlicher Aufmerksamkeit über die Kenya Federation of Deaf Teachers und über Probleme mit denen gehörlose Lehrer und alle gehörlose Menschen und Menschen mit Hörbeeinträchtigung in Kenia konfrontiert sind
  4. Organisation von Seminaren für Eltern von gehörlosen Kindern, um ihnen zu helfen ihre Kinder zu verstehen und mit diesen zu kommunizieren (Unterrichten der kenianischen Gebärdensprache Kenyan Sign Language, Informationen geben über Gehörlosigkeit und Gehörlosenunterricht)

Die Kenya Federation of Deaf Teachers geht viele Wege, um ihre Ziele zu erfüllen.

Kids in Maseno

Schüler vor einem Klassenraum

Die Zielgruppen der KFDT sind:

–          Gehörlose Kinder

–          Eltern von gehörlosen Kindern

–          Gehörlose Lehrer

–          Regierung, Nichtregierungsorganisationen (nongovernmental organisations, kurz NGOs) und andere Organisationen, die sich für die Unterstützung von Gehörlosen Menschen interessieren

–          Medien

–          Angestellte

–          Schulen für Gehörlose

–          Gehörlosen Gemeinschaften

Programme der Kenya Federation of Deaf Teachers

  • Unterricht: KFDT spielt eine große Rolle bei
  1. Der Bereitstellung von Technik für die Verbände der Gehörlosen, um die Ausbildung der Gehörlosen zu verbessern
  2. Mitwirken bei Bildungsverbesserungen für die Gehörlosen in Zusammenarbeit mit dem Kenya Institute of Education
  3. Ermutigen von gehörlosen Schülern als Lehrer ausgebildet zu werden
  4. Den Gebrauch der Kenyan Sign Language Gebärdensprache in der Schule und in der Öffentlichkeit ermöglichen
  • Stipendium und Sponsorship

KFDT hat ein Stipendiantensystem entwickelt, durch welches gehörlose Kinder, die Waisen sind oder deren Eltern nicht in der Lage sind Internat- bzw. Schulgebühren zu zahlen, finanzielle Unterstützung bekommen. Diese Hilfe unterstützt sie in ihrer Schul- (primary, post primary school) bzw. Universitäts-Laufbahn. Sie fungieren auch als Vorbild für andere Gehörlose. Geschätzte 80 Prozent der gehörlosen Menschen in Kenia haben noch nie in ihrem Leben einen Klassenraum betreten. Wir rufen Sie nun dazu auf, uns dabei zu helfen vielen gehörlosen Kindern den Zugang zu dem Bildungssystem zu ermöglichen und den Schulabbruch zu verhindern.

  • Öffentlichkeit
Kids are playing volleyball

Kinder spielen Volleyball

KFDT führt derzeit Öffentlichkeitskampagnen durch, um Informationen über die verschiedenen Programme weiterzugeben, wodurch die Öffentlichkeit über die Probleme von Gehörlosen ins Bilde gesetzt werden soll und ein Problembewusstsein geschafft werden soll.

  1. Organisation von Seminaren und Workshops um die Gemeinden auf die Bedürfnisse der gehörlosen Kinder und Erwachsenen aufmerksam zu machen
  2. Organisation von Sportveranstaltungen für gehörlose Kinder und Erwachsene
  3. In der Öffentlichkeit Aufmerksamkeit für die Kenianische Gebärdensprache Kenyan Sign Language erreichen (z.B. in der Presse
  • Gesundheit

KFDT führt Gesundheitsprogramme mit brisanten Themen wie AIDS/HIV, Rauchen, etc., für Gehörlose durch. Die meisten dieser Aktivitäten werden im Kontext von Veranstaltungen (Sport, Aufführungen, Seminare) durchgeführt.

  • Beschaffung von Finanzmitteln
  1. Der Zusammenschluss hängt bei der Ausübung/Durchführung seiner Aktivitäten von finanziellen Zuwendungen Einzelner bzw. von Gruppen ab. Aus diesem Grund ist der KFDT bei Spendengelder-Sammelaktionen im In-und Ausland beteiligt.
  2. Sie können dem KFDT helfen seine Aktivitäten durchzuführen, indem Sie:
  • Ein gehörloses Schulkinder oder einen gehörlosen Studenten bei der Ausbildung (primary school, secondary school, college) finanziell unterstützen
  • Spendengelder direkt an den KFDT überweisen, um die Organisation beim Sammeln von Spendengeldern zu unterstützen
  • Ihre Erfahrungen und Fähigkeiten dem KFDT ehrenamtlich zur Verfügung stellen (z.B. in Form eines Praktikums)
  • Materialien zur Verfügung stellen
  • Unterstützung bei der Organisation von Sportveranstaltungen, Aufführungen und Seminaren leisten (finanziell, ideell oder personell)
  • KFDT dabei helfen, den Gehörlosen mehr Akzeptanz in der Gesellschaft zu verschaffen

Ein Gedanke zu „Verein gehörloser Lehrer“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.