Sportverantstaltung der Gehörlosen in Kisumu

Football Federation of the Deaf

Fußball-Vereinigung der Gehörlosen

Kisumu, am 7. August 2009: Die Stadt ist überfüllt mit Menschen in grünen Safaricom-T-shirts. Auf der Rückseite tragen sie folgende Aufschrift: „Kenia Fußball-Vereinigung der Gehörlosen“. Hunderte von ihnen laufen durch die Straßen von Kisumu – von der Bushaltestelle bis zu den zwei Fußballstadien der Stadt – und tragen große Banner vor sich her.  Eine tolle Atmosphäre herrscht unter ihnen, angefüllt mit Lachen und Freude über das schöne bevorstehende Wochenende. Gehörlose aus ganz Kenia kamen nach Kisumu, um an dieser Sportveranstaltung dabei zu sein. Dieses Jahr nimmt die Nyanza-Gehörlosen- Frauen-Volleyball-Mannschaft zum ersten Mal an einem solchen Ereignis für gehörlose Menschen teil. Es ist das erste Mal, dass eine Frauenmannschaft an dieser Veranstaltung überhaupt teilnimmt.

Neben den zehn Männermannschaften, die Fußball oder Volleyball spielen, nehmen drei Frauenmannschaften, die nur Volleyball spielen, an der Veranstaltung teil. Sie kommen z.B. aus Nairobi, Nakuru und Kisumu. Alle wollen zeigen, wie hart sie in den letzten Monaten gearbeitet haben.

Women Volleyball Team

Nyanza-Gehörlosen-Frauen-Volleyball-Mannschaft

Das Wetter ist hervorragend tagsüber, so dass der erste Veranstaltungstag ein toller Start und bereits ein Erfolg wird. Die Frauenmannschaften spielen nur an diesem Tag und abends steht der Sieger fest: Das Nairobi-Team gewinnt vor dem Kisumu-Team auf dem zweiten und dem Nakuru-Team auf dem dritten Platz.  Unser Kisumu-Team hat super gespielt und sah hervorragend aus in den neuen Trikots. Hoffentlich können die Mannschaften auch an den nächsten Wettbewerben im Dezember diesen Jahres und im April nächsten Jahres wieder teilnehmen. Aber mit diesem großen Kampfgeist und Motivation scheint sie nichts abhalten zu können von weiteren tollen Erlebnissen und Wettkampftagen während dieses Events.

Vielen Dank für diese schönen Tage. Wir hoffen alle, dass es bald wieder eine tolle neue Veranstaltung gibt. Dies war nur ein Anfang: ein hervorragender Anfang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.